Drucken

BaumpflanzungZum Gedenken an "30 Jahre freie Kommunalwahlen in Magdeburg" hat heute der im Mai 1990 erste frei gewählte Oberbürgermeister der Stadt Magdeburg einen Baum gepflanzt. Oberbürgermeister a.D., Dr. Willi Polte, erinnerte daran, wie aufregend die Umbruchs- und Wendejahre waren und welche besonderen Herausforderungen allen Beteiligten damals bevorstanden. Dennoch hat sich die Stadt Magdeburg gut entwickelt und hat vieles zu bieten. Als Wohnort, Arbeitsort und Erholungsort. Dies sollten wir gemeinsam mit der erkämpften Demokratie behalten und bewahren. Mit Unterstützung vom 1. Bürgermeister a.D., Dieter Steinecke, und dem 2. Bürgermeister a.D., Hans-Dieter Bromberg wurde der Baum im Schatten des Doms von Magdeburg gepflanzt.