Drucken

grube 300x300Zum 16. Bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen, der ZEIT und der Stiftung der Deutschen Bahn war der Magdeburger Landtagsabgeordnete Dr. Falko Grube heute in der Kindertagesstätte Fridolin in Magdeburg-Stadtfeld. Mit dabei, Elmar, der bunte Elefant.

„Bücher sind nicht langweilig oder staubig. Sie regen die Kreativität an. Das Interesse an Büchern schon bei den ganz Kleinen zu wecken, ist daher wichtig für Neugier, Konzentration und Sprachvermögen,“ so Grube. „Mit der richtigen Geschichte kann man Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken, damit vor allem Kindern noch mehr vorgelesen wird und auch in späteren Jahren der Griff nach dem Buch eine schöne und vor allem normale Beschäftigung bleibt.“